Alle Musterbriefe des Europäischen Verbraucherzentrums

Auf dieser Seite finden Sie alle Musterbriefe des Europäischen Verbraucherzentrums Deutschland.

Nutzen Sie die Vorlagen oder erstellen Sie sich individuelle Musterbriefe mit unserem Selbsthilfe-Tool, um Ihre Rechte durchzusetzen.

Die Musterschreiben sind auf unterschiedliche Themengebiete aufgeteilt. Dort gelangen Sie dann auf die inhaltlich passenden Webseiten-Artikel.

Musterbriefe Internet und digitale Inhalte

Unter der Kategorie Internet und digitale Inhalte finden Sie alle unsere Musterbriefe in Bezug auf Abofallen im Internet und Musterschreiben rund um das Thema Online-Shopping.

Nahrungsergänzungsmittel: Zahlreiche bunte Pillen auf einem Tisch.

Aliaz Cooperation: Abzocke mit Potenzmitteln

Über Werbeanzeigen auf Facebook oder pornografischen Internetseiten werden Kosmetikprodukte, Potenzmittel und Diätpillen angeboten. Es drohen hohe Rechnungen und Inkassoschreiben. Mit unseren kostenlosen Musterbriefen können Sie sich wehren.

Roter BH auf einem Bett mit weißen Laken.

Betrug mit Sex-Hotline

In dubiosen Briefen und SMS-Nachrichten werden Verbraucher aufgefordert, für angeblichen Telefonsex zu bezahlen. Absender sind vermeintliche Firmen aus Tschechien.

Ein Paar sitzt am Tisch und prüft eine Rechnung.

Gegen Zahlungsaufforderungen wehren

Nicht immer sind Verträge rechtskonform. Wir zeigen die Tricks. Unser Musterbrief hilft, um sich zur Wehr zu setzen.

Ein jugendliches Mädchen sitzt mit dem Laptop auf dem Bett und bestellt etwas über einen Online-Shop.

Geschäftsfähigkeit: Verträge mit Minderjährigen

Kinder und Jugendliche bis 17 Jahren sind nur beschränkt geschäftsfähig. Wir erklären die Rechtslage und was es mit dem Taschengeldparagraphen auf sich hat.

Ein Mann sitzt vor seinem Laptop und hält sich mit seiner rechten Hand die Stirn.

Widerrufsrecht beim Online-Kauf

Die bestellte Ware gefällt nicht oder ist zu klein? Beim Online-Kauf, bei Haustürgeschäften oder Bestellungen am Telefon profitieren Sie vom Widerrufsrecht. Somit können Sie innerhalb von 14 Tagen den Vertrag widerrufen und erhalten das Geld zurück.

Musterbriefe Reisen und Mobilität

Mit unserem kostenlosen Selbsthilfe-Tool können Sie sich individuell auf Sie zugeschnittene Musterbriefe für das Themengebiet Reisen & Mobilität erstellen.

Ein Flugzeug mit angedockter Fluggastbrücke.

Fluggastrechte: Entschädigung bei Flugverspätung & Flugausfall

Egal ob Flugverspätung, Flugausfall, Überbuchung, Streiks oder Unwetter: Die EU-Fluggastrechte regeln, wann Passagiere einen Anspruch auf Entschädigung haben.

Ein silberner Hartschalenkoffer auf einem Gepäckband bei der Sicherheitskontrolle.

Fluggepäck: Bestimmungen, Passagierrechte und Regeln

Bei der Mitnahme von Fluggepäck gibt es einige Einschränkungen. Was darf ins Handgepäck? Was tun bei Übergepäck? Welche Rechte haben Passagiere, wenn der Koffer verloren geht, verspätet ankommt oder beschädigt wird?

Ein Hochgeschwindigkeitszug in einem Bahnhof.

Bahn Fahrgastrechte: Erstattung bei Verspätung & Zugausfall

Die Fahrgastrechte bei Bahnreisen sind in der EU einheitlich geregelt. So besteht bei Verspätung oder Zugausfall ein Anspruch auf Erstattung des Bahntickets. Wir geben einen Überblick über Ihre Rechte.

Mehrere weiße Reisebusse stehen nebeneinander.

Fahrgastrechte bei Fernbusreisen

Dank Europa profitieren Busreisende von der Fahrgastrechteverordnung für den Busverkehr. Diese regelt europaweit Entschädigungsansprüche, zum Beispiel bei Verspätung oder wenn das Gepäck verloren geht.