Das gilt in den einzelnen EU-Mitgliedsstaaten, Island, Norwegen und Liechtenstein.

Wenn Sie Dienstleistungen aus anderen Ländern in Anspruch nehmen oder dort erbringen möchten, sollten Sie sich zunächst mit den dortigen rechtlichen Rahmenbedingungen vertraut machen. WIr stellen Ihnen nachfolgend Länderbeiträge zur Verfügung, die Ihnen eine ersten Überblick über den Rechtsrahmen in dem jeweiligen Land bieten.