Alitalia stellt Flugbetrieb ein – Nachfolgerin ITA startet

Die italienische Fluggesellschaft Alitalia hat am 15. Oktober 2021 den Flugbetrieb eingestellt. Bereits seit dem 25. August 2021 werden keine Flugtickest mehr verkauft.

Kunden, die bereits Tickets für die Zeit nach Mitte Oktober erworben haben, werden vom Unternehmen per E-Mail unterrichtet. Die Passagiere können ihren Flug dann auf ein Datum vor dem 15. Oktober 2021 umbuchen lassen oder sich alternativ den Preis für ihr Ticket erstatten lassen.

Als Nachfolgerin der insolventen Fluggesellschaft wird ab Mitte Oktober ITA (Italia Trasporto Aereo) an den Start gehen. Tickets sind seit dem 26. August 2021 über die Internetseite von ITA buchbar.

Alitalia-Tickets, die auf die Zeit nach dem 15. Oktober 2021 datiert sind, können nicht auf einen Flug mit der Nachfolge-Fluggesellschaft ITA übertragen werden.

Jetzt kostenlose Hilfe holen

Haben Sie eine Frage zu Ihren Verbraucherrechten oder möchten Sie eine Beschwerde gegen einen Anbieter aus dem EU-Ausland, Island, Norwegen oder dem Vereinigten Königreich einreichen? Dann nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf.