Zusatzleistungen

Während des Buchungsvorgangs werden mehrere Zusatzleistungen angeboten? Hier erfahren Sie, worauf Sie achten sollten.

Stand der Informationen: Dezember 2015

Während des Buchungsvorgangs wird oft der Abschluss diverser Zusatzleistungen empfohlen. In der Regel handelt es sich dabei um die Aufgabe von Gepäck, eine Reiserücktrittsversicherung, Umbuchungsversicherungen, etc.

In manchen Fällen kann der Buchungsvorgang nicht fortgesetzt werden, wenn man sich nicht durch einen Mausklick für oder gegen ein solches Produkt entscheidet. Sollten Sie sich für die Buchung einer Versicherung entscheiden, so lesen Sie sich die Bedingungen gut durch. Wichtig sind insbesondere folgende Punkte:

  • Lohnt sich die Versicherung überhaupt preislich, vor allem bei kostengünstigen Flügen?
  • Vertragslaufzeiten
  • Kündigungsfristen

Von besonderer Bedeutung ist zudem der Umfang der Leistungen:

  • Können bei Umbuchungsschutzversicherungen die Umbuchungen nur in zeitlicher Hinsicht durchgeführt werden oder kann auch auf eine andere Flugstrecke umgebucht werden? Bis zu welchem Zeitpunkt sind Umbuchungen vom Versicherungsschutz umfasst?
  • Bis zu welcher Höhe werden Umbuchungskosten erstattet?
  • Wie muss umgebucht werden, damit die Versicherung einspringt? Ist eine Stornierung und Neubuchung erforderlich?
  • Werden von der Reiserücktrittsversicherung die Stornokosten der Airline ersetzt oder nur die Servicekosten eines Buchungsportals?
  • Artikel schließen