Ausnahmen in der EU

Wenn der Vertrag außerhalb von Geschäftsräumen abgeschlossen wurde, haben Verbraucher besondere Rechte. Diese gelten in bestimmten Fällen jedoch nicht in folgenden Ländern.

Stand der Informationen: April 2016

Klicken Sie auf die einzelnen Länder, um nähere Informationen zu erhalten.

Belgien

Die unter Vertragsabschluss und Widerrufsrecht beschriebenen Verbraucherrechte finden nach belgischem Recht keine Anwendung auf Verträge außerhalb von Geschäftsräumen, die ausschließlich humanitären Zwecken dienen und bei denen der Verbraucher nicht mehr als 50 Euro zahlen muss.

Zypern

Die unter Vertragsabschluss und Widerrufsrecht beschriebenen Verbraucherrechte finden nach zypriotischem Recht keine Anwendung auf Verträge außerhalb von Geschäftsräumen, bei denen der Verbraucher nicht mehr als 20 Euro zahlen muss.

Dänemark

Die unter Vertragsabschluss und Widerrufsrecht beschriebenen Verbraucherrechte finden nach dänischem Recht keine Anwendung auf Verträge außerhalb von Geschäftsräumen, bei denen der Verbraucher nicht mehr als 350 Dänische Kronen (circa 46 Euro) zahlen muss und Geld und Leistung gleichzeitig ausgetauscht werden.

Estland

Die unter Vertragsabschluss und Widerrufsrecht beschriebenen Verbraucherrechte finden nach estnischem Recht keine Anwendung auf Verträge außerhalb von Geschäftsräumen, bei denen der Verbraucher nicht mehr als 20 Euro zahlen muss.

Finnland

Die unter Vertragsabschluss und Widerrufsrecht beschriebenen Verbraucherrechte finden nach finnischem Recht keine Anwendung auf Verträge außerhalb von Geschäftsräumen, bei denen der Verbraucher nicht mehr als 30 Euro zahlen muss. Sie finden aber Anwendung, wenn bei dem Geschäft mehrere Dienstleistungen erworben werden und der Gesamtpreis über 30 Euro liegt.

Griechenland

Die unter Vertragsabschluss und Widerrufsrecht beschriebenen Verbraucherrechte finden nach griechischem Recht keine Anwendung auf Verträge außerhalb von Geschäftsräumen, bei denen der Verbraucher nicht mehr als 30 Euro zahlen muss.

Irland

Die unter Vertragsabschluss und Widerrufsrecht beschriebenen Verbraucherrechte finden nach irischem Recht keine Anwendung auf Verträge außerhalb von Geschäftsräumen, bei denen der Verbraucher nicht mehr als 50 Euro zahlen muss.

Litauen

Die unter Vertragsabschluss und Widerrufsrecht beschriebenen Verbraucherrechte finden nach litauischem Recht keine Anwendung auf Verträge außerhalb von Geschäftsräumen, bei denen der Verbraucher nicht mehr als 100 Litauische Litas (circa 29 Euro) zahlen muss.

Luxemburg

Die unter Vertragsabschluss und Widerrufsrecht beschriebenen Verbraucherrechte finden nach luxemburgischen Recht keine Anwendung auf Verträge außerhalb von Geschäftsräumen, bei denen der Verbraucher nicht mehr als 50 Euro zahlen muss.

Allerdings gelten die genannten Rechte in diesen Fällen wenn der Unternehmer den Verbraucher zuhause aufgesucht hat und es während oder unmittelbar im Anschluss an diesen Besuch zum Vertragsabschluss kam.

Schweden

Die unter Vertragsabschluss und Widerrufsrecht beschriebenen Verbraucherrechte finden nach schwedischem Recht keine Anwendung auf Verträge außerhalb von Geschäftsräumen, bei denen der Verbraucher nicht mehr als 400 Schwedische Kronen (circa 45 Euro) zahlen muss.

  • Artikel schließen