Telekommunikation und Post

Stand der Informationen : Mai 2018

Die Bundesnetzagentur: Verbraucherschlichtungsstelle Telekommunikation*

schlichtet Streitigkeiten rund um Handy, Telefon und Internet.

Gut zu wissen: Die Bundesnetzagentur schlichtet nicht immer, wenn Verbraucher eine Streitigkeit mit einem Telekommunikationsanbieter haben. Das Problem muss im Zusammenhang mit einer Vorschrift aus dem Telekommunikationsgesetz stehen, die Verbraucher schützt. Das betrifft zum Beispiel die Möglichkeit den Internetvertrag zu kündigen, wenn man in ein anderes Land umzieht.

Praxistipp: Sie können mittels eines Beschwerde-Checks überprüfen, ob Sie bei dieser Schlichtungsstelle richtig sind.

Die Bundesnetzagentur stellt zusätzlich eine Liste mit beispielhaften Streitigkeiten zur Verfügung, bei welchen sie angerufen werden kann. In allen anderen Fällen hilft die allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle. Fragen Sie bei Zweifeln an der Zuständigkeit einfach bei der Bundesnetzagentur oder der allgemeinen Verbraucherschlichtungsstelle nach.

Referat 216

Postfach 80 01

53105 Bonn

Tel.: 030/22480590

E-Mail: schlichtungsstelle-tk@bnetza.de

Website

Antrag stellen

 

Die Bundesnetzagentur: Schlichtungsstelle Post*

schlichtet Streitigkeiten rund um Briefe und Pakete, zum Beispiel bei Verlust, Entwendung oder Beschädigung von Postsendungen.

Referat 318

Tulpenfeld 4

53113 Bonn

Tel.: 0228/142222

E-Mail: schlichtungsstelle-post@bnetza.de

Website und Antrag

 

* Anerkannte Verbraucherschlichtungsstelle

  • Artikel schließen